Diskussion: Situation der Bundeswehr

Impulsvortrag von Staatssekretär Peter Tauber

19.09.2018, 11:40 Uhr | Jörg Brunßen | Westerstde
Freuten sich auf einen spannenden Abend: MdB Stephan Albani, Staatssekretär Peter Tauber, Kreisgeschäftsführerin Ilka Studnik, CDU-Vorsitzender in WST Markus Berg und MdL Jens Nacke; Bild: Tina Albrecht
Freuten sich auf einen spannenden Abend: MdB Stephan Albani, Staatssekretär Peter Tauber, Kreisgeschäftsführerin Ilka Studnik, CDU-Vorsitzender in WST Markus Berg und MdL Jens Nacke; Bild: Tina Albrecht

Mitglieder der CDU Amerland sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Ammerland trafen sich zum "Zukunftsforum" der CDU Ammerland und diskutierten über das Thema "Bundeswehr/Sicherheit". Ehrengast war der Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium Peter Tauber. Diskussionsbeiträge sollen in das neue Grundsazuprogramm der CDU Deutschlands einfließen. 

Nach einem Impulsvortrag von Peter Tauber, indem er deutlich u.a. machte, dass seit 1990 die Ausgaben für Verteidigung um ca. 50% abgesenkt worden sind, aber gleichzeitig weltweit die "Krisen" stark zugenommen haben, konnten Fragen gestellt und Anregungen gemacht werden. U.a. wurde eine Dienstpflicht angeregt und eine größere Wertschätzung gegenüber der Bundeswehr eingefordert. 

Einen ausführlichen Bericht finden hier in der Nordwest-Zeitung. Link siehe unten!

aktualisiert von Jörg Brunßen, 19.09.2018, 12:05 Uhr