CDU Gremien schlagen Jens Nacke als Landrats-kandidaten vor

Gemeinsame Sitzung der Fraktion und des Vorstandes

Der Kreisverband der CDU Ammerland und die CDU Fraktion im Ammerländer Kreistag trafen sich zu einer gemeinsamen Sitzung. Die Versammlung beschloss, die Mitglieder der CDU Ammerland am Freitag den 20.11.2020 zu einer Vollversammlung einzuladen. Dort soll ein Kandidat für das Amt des Landrates im Ammerland festgelegt werden.
Die Teilnehmerinnen und Teilhnehmer der gemeinsamen Sitzung empfehlen einstimmig den Mitgliedern auf dieser Versammlung den langjährigen Landtagsabgeordneten Jens Nacke für diese wichtige Aufgabe zu nominieren.

Gespräch mit Ammerländer Sportvereinen

CDU-Fraktion lud zum Austausch ein

Was wünschen sich die Ammerländer Sportvereine von der Politik? Welche Anregungen haben die Vereine für den Kreis Ammerland und für das Land Niedersachsen? Fragen, denen sich die CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Vertretern von geladenen Vereinen stellte. Mehrere Clubchefs nutzten die Chance, um mit den Politikern, aber auch Landrat Jörg Bensberg und dem Landtagsabgeordneten Jens Nacke ins Gespräch zu kommen. Geleitet wurde die Runde von Fraktionsvorsitzendem Jörg Brunßen.

Der Wolf im Ammerland- geht das?

Diskussionsrunde am 11.September 2020

 Der Ammerländer Landtagsabgeordnete Jens Nacke lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Der Wolf im Ammerland- Geht das?" am 11.September um 19.30 Uhr recht herzlich ein. Aufgrund der aktuellen "Corona-Pandemie" wird diese Veranstaltung online durchgeführt.

Wie geht es finanzpolitisch weiter in Niedersachsen?

Stellungnahme der CDU-Landtagsfraktion

Die Haushalts- und Finanzpolitik waren in den vergangen knapp 2 ½ Jahren geprägt von Wachstum und Stabilität. Das land Niedersachsen war in der Lage trotz steigender Investitionen Schulden abzubauen. Das war vor der Corona-Krise. Seit Beginn der Pandemie hat sich die Lage in das Gegenteil verkehrt.

23. Abend im Rhododendronpark 2020

"Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben"

Liebe Mitglieder/in und Freunde der CDU Wiefelstede!
Dieses Jahr ist alles anders, daher wird wegen der COVID-19 Pandemie der 23. Abend im Rododendronpark in Gristede verschoben.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber wir holen diesen Termin nach und planen gerade um.
Das Ehrenamt hat einen hohen Stellenwert in unserer Gemeinde und wir legen großen Wert darauf, dieses ehrenvoll zu würdigen.

Bleiben Sie gesund!
Ihre / Eure CDU in Wiefelstede

13,4 Millionen Euro für Ammerländer Wirtschaft

Corona-Soforthilfe ausgezahlt

„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betreffen auch die Kleinunternehmen und Soloselbstständigen bei uns im Landkreis Ammerland hart“, sagt der Landtagsabgeordnete Jens Nacke.

Drei-Phasen-Konzept zur Belebung von Tourismuswirtschaft, Hotellerie und Gastronomie

Szenarien für die schrittweise Rücknahme der Beschränkungen hab

Tourismuswirtschaft, Hotellerie und Gastronomie sind massiv von der Corona-Krise betroffen. Um den Unternehmen und den bundesweit drei Millionen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Perspektive zu geben und die Auflagen für diesen Sektor schrittweise zurückzunehmen, haben Baden-Württemberg, Niedersachen und Nordrhein-Westfalen ein Konzept entwickelt, das sie in die Wirtschaftsministerkonferenz einbringen.

Coronakrise: Wir sind für Sie da!

Angebot für Ammerländer Unternehmen und Selbständige

Viele Menschen in unterschiedlichen Berufen und Branchen stehen vor einer existenziellen Krise. Sie trifft kleine und mittlere Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler.

Unternehmen jetzt schnell und unbürokratisch helfen!

Coronavirus: Land stellt über 4 Mrd. Euro zur Verfügung

„Aus Verantwortung für uns alle müssen wir ohne weitere Verzögerungen für einen begrenzten Zeitraum unser gesellschaftliches Leben und unsere Gewohnheiten weiter herunterfahren. Alles hat sich dem Schutz unserer Bevölkerung und der Gesundheit unterzuordnen, so sehr einige auch zweifeln mögen. Wir dürfen jetzt keine Zeit verlieren“, erklärte der Abgeordnete Jens Nacke heute.

`Landwirtschaft macht mir Spaß!´

Jens besucht junge Auszubildende

Der Ammerländer Landtagsabgeordnete Jens Nacke (CDU) kam kürzlich zu einem Gespräch mit der 18-jährigen angehenden Landwirtin Kira Ulken in Lindern zusammen. Diese hatte auf einer Demonstration von Landwirten in Bremen eine spontane Rede gehalten, die große Beachtung der Zuhörerschaft fand. Das Video der Rede, dass auch in den sozialen Medien verbreitet wurde, erregte auch die Aufmerksamkeit Nackes, der über den Westersteder Kommunalpolitiker Lars Schmidt-Berg (CDU) den Kontakt zu Kira Ulken und deren Familie aufnahm.

Diskussionrunde zum demograhischen Wandel im Ammerland

Ergebnisse sollen der Politik Anregungen geben.

Die Zahl der Senioren steigt und steigt – auch im Ammerland. Wie wird sich das Wohnumfeld älterer Menschen in der Zukunft wandeln? Darüber diskutierten Politiker und Experten.

Staatssekretär Lindner unterwegs im Ammerland

Gespräche und Besichtigungen

Mit Berend Lindner (Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung) war Jens Nacke am Mittwoch unterwegs im Ammerland. U.a. stand eine Betriebsbesichtigung bei AMF Bruns in Apen sowie ein Gespräch beim Unternehmen Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH & Co. KG in Bad Zwischenahn auf dem Programm.

`Wichtige Arbeit am Menschen´

CDU-Kreisvorstand besucht Werkstatt für behinderte Menschen

Der CDU-Kreisvorstand unter der Leitung von MdL Jens Nacke tagte diesmal in der GPS-Einrichtung/Werkstatt für behinderte Menschen in Westerscheps/Edewecht. Vor der eigentlichen Sitzung machten sich die CDU-Mitglieder ein Bild von der Einrichtung.

Diskussion mit Landwirten in Rastede

"Rote Gebiete" erneut Thema

Ein „rotes Gebiet“, also einen Bereich in dem die Nitratbelastung zu hoch sein soll, gibt es auch in der Gemeinde Rastede. Die Landwirte fühlen sich da aber zu Unrecht an den Pranger gestellt.