Jens Nacke 
geboren am 13. September 1971 in Oldenburg (Oldb.)

Schulischer und beruflicher Werdegang
  • 1977 bis 1981 - Grundschule in Metjendorf
  • 1981 bis 1983 - Orientierungsstufe in Wiefelstede
  • 1983 bis 1987 - Realschule in Wiefelstede
  • 1987 bis 1990 - Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten beim Landkreis Ammerland
  • 1990 bis 1993 - Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellter im Umweltamt und im Bauamt des Landkreises Ammerland gleichzeitig Besuch des Abendgymnasiums Oldenburg
  • 1993 - Abitur am Abendgymnasium Oldenburg
  • 1993 bis 1994 - Studium und berufliche Tätigkeit an der Butler University im Rahmen des parlamentarischen Patenschaftsprogramms in Indianapolis, Indiana, USA
  • 1994 bis 1999 - Studium der Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster
  • 1999 - Erstes juristisches Staatsexamen
  • 1999 bis 2000 - Grundwehrdienst und freiwilliger Dienst bei der Bundesmarine in Wilhelmshaven
  • 2000 bis 2002 - Referendarsausbildung im Bereich des Oberlandesgerichts Oldenburg
  • 2002 - Zweites juristisches Staatsexamen und Verleihung der Befähigung zum Richteramt
  • seit 2002 - selbstständiger Rechtsanwalt in Oldenburg in der Kanzlei Dr. Niewerth und Kollegen
  • seit 2003 - Mitglied im Nds. Landtag