Archiv

28.06.2012, 15:59 Uhr | Jörg Brunßen
`Großartige Einrichtung für den Dienst am Menschen´
CDU Politiker besuchen das Ammerlandhospiz
Jedes Jahr macht sich der Generalsekretär der CDU Niedersachsen während seiner Sommertour auf den Weg, um interessante Projekte, Einrichtungen und Betriebe in Niedersachsen kennen zu lernen. Ulf Thiele besuchte in diesem Jahr auch wieder das Ammerland. Zusammen mit dem Ammerländer Landtagsabgeordneten Jens Nacke, dem Kreisvorsitzenden der CDU Ammerland Peter Kellermann-Schmidt sowie dem CDU-Fraktionsvorsitzenden im Westersteder Stadtrat Lars Schmidt-Berg wurde das Ammerlandhospiz in Westerstede besichtigt.
Peter Kellermann Schmidt (CDU-Vorsitzender), Elke Rinke (Leiterin der Einrichtung), Ulf Thiele (CDU-Generalsekretär), Jens Nacke (Landtagsabgeordneter) sowie Lars Schmidt-Berg (CDU-Fraktionsvorsitzender im Westersteder Stadtrat) im Innenhof des Ammerlandh
Westerstede -
Beim anschl. Meinungsaustausch erläuterte die Leiterin des Hospizes Elke Rinke das Konzept sowie die finanziellen Rahmenbedingen der Einrichtung. „Der Tod ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Wir wollen in unseren Räumen ein würdevolles Sterben ermöglichen“, unterstrich die Hospizleiterin. Die Gäste waren voller Lobes für „die Herberge auf der Lichtung“, wie die Einrichtung sich selber bezeichnet. „Diese Arbeit hier und vor allen Dingen auch das Engagement der vielen Ehrenamtlichen Kräfte in diesem Haus verdienen den allergrößten Respekt“, so Ulf Thiele.
 
aktualisiert von Jörg Brunßen, 23.06.2017, 11:36 Uhr