Suchen Sie was bestimmtes?
10.01.2020 | Jörg Brunßen (Überschrift) ; NWZ Ammerland, Frank Jacob
Diskussion mit Landwirten in Rastede
"Rote Gebiete" erneut Thema
Ein „rotes Gebiet“, also einen Bereich in dem die Nitratbelastung zu hoch sein soll, gibt es auch in der Gemeinde Rastede. Die Landwirte fühlen sich da aber zu Unrecht an den Pranger gestellt.
Bild: Tina Albrecht
Rastede-Neusüdende - Für die Bauern brechen harte Zeiten an“, sagt Dieter Ahlers. Der Landwirt aus Neusüdende hatte über seine Partei, die CDU, für Donnerstag ein Treffen in der Boßelerburg initiiert, bei dem es insbesondere um die Auswirkungen der Düngeverordnung gehen sollte. Mit dabei: Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler, der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Jens Nacke, und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Tim Kammer. Den ganzen Artikel aus der NWZ, Lokalteil Ammerland finden Sie hier: www.nwzonline.de/plus/neusuedende-offener-dialog-der-cdu-wie-rasteder-bauern-ueber-rote-gebiete-denken_a_50,6,3873419717.html
aktualisiert von Jörg Brunßen, 10.01.2020, 09:59 Uhr