Suchen Sie was bestimmtes?
Aktuelle Meldungen
05.07.2019 | Jörg Brunßen
Zukunftsinvestitionen ohne neue Schulden
Landeshaushalt 2020 setzt Erfolgsgeschichte christdemokratischer Finanzpolitik fort

Der von den Koalitionsfraktionen am Wochenende beratene Haushaltsentwurf setzt auf Zukunftsinvestitionen ohne neue Schulden. Damit setzt der Haushalt für das Jahr 2020 die Erfolgsgeschichte christdemokratischer Finanzpolitik fort“, so Jens Nacke.  Der Haushalt werde eine Höhe von rund 34 Milliarden Euro haben.


weiter

05.07.2019 | CDU Rastede; Jörg Brunßen
Im Gespräch mit Polizei und Feuerwehr
Sommertour des Generalsekretärs
Besuch der Landesfeuerwehrschule in Loy und der Polizeihubschrauberstaffel in Neusüdend. 
weiter

05.07.2019 | Jörg Brunßen
Aktuelle Ausgabe "Bericht aus dem Landtag"
Ausgabe Sommer 2019
Die neue Ausgabe des Magazins "Bericht aus dem Landtag" können Sie hier lesen und downloaden.
Zusatzinfos weiter

07.06.2019 | Niedersächsisches Kultusministerium
526 Millionen Euro für Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung
Beschluß der CDU/SPD Landesregierung
Die Niedersächsische Landesregierung aus CDU/SPD hat dem Vertrag zwischen dem Land und dem Bund über das „KiTa-Qualitäts- und Teilhabeverbesserungsgesetz – KiQuTG“ („Gute-Kita-Gesetz“) zugestimmt. Mit diesem Gesetz stellt der Bund über das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Ländern bis Ende 2022 rund 5,5 Milliarden Euro für Maßnahmen zur Förderung von Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung zur Verfügung. Auf Niedersachsen entfallen rund 526 Millionen Euro für den genannten Zeitraum.
weiter

Neues Gesetz verbaschiedet
"Niedersachsen und damit auch das Ammerland wird ab heute noch sicherer“, mit diesen Worten kommentiert Jens Nacke die Verabschiedung des neuen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz durch den Niedersächsischen Landtag. Die Sicherheitsbehörden erhalten dadurch zusätzliche Befugnisse insbesondere zur Terrorabwehr und zum Kampf gegen organisierte Gewaltstraftäter
weiter

07.05.2019 | Jörg Brunßen
Mobilfunknetz im Ammerland wird ausgebaut
Jens Nacke im Gespräch mit der Telekom Bewegung auch beim Breitbandausbau
„Die Deutsche Telekom AG“ hat bei diesem Termin mitgeteilt, dass einige Bereiche im Ammerland mit einer besseren Netzabdeckung rechnen können. Die Ammerländer Ortschaften Jeddeloh I, Portsloge, Gristede und Wehnen (vor allen Dingen entlang der Autobahn) sowie Metjendorf sollen bis Mitte 2021 berücksichtigt werden. Der Ausbau in Rostrup soll in Kooperation mit Vodafon bis Mitte kommenden Jahres fertig sein. (Ergänzung vom 07.Mai): Auch Elmendorf, Helle und Ohrwegerfeld sollen bis Mitte 2020 berücksichtigt werden).
weiter

05.04.2019 | Jörg Brunßen
Jens Nacke wiedergewählt!
Kreisparteitag der CDU Ammerland in Rastede
Wiedergewählt worden ist auf dem Kreisparteitag Jens Nacke. Die Mitglieder der CDU Ammerland wählten den 47-jährigen Wiefelsteder mit großer Mehrheit für weitere zwei Jahre zum CDU-Vorsitzenden des Kreisverbandes.   
weiter

02.03.2019 | Jörg Brunßen
´Klönschnack` mit Hermann Schüller
Diskussion ohne Schlips und Kragen
Viele Gäste waren der Einladung der Christdemokraten zum Klönschnack  in das Restaurant „Krömerei“ gefolgt. Jens Nacke, CDU Kreisvorsitzender, begrüßte diesmal den Geschäftsführer der EWE Baskets sowie den geschäftsführenden Gesellschafter von Semcoglas in Westerstede Hermann Schüller. In rustikaler Atmosphäre sprachen die beiden miteinander und mit dem Publikum über Berufliches, Persönliches und Unterhaltsames.
weiter

08.02.2019 | NWZ Ammerland, Text und Bild: Rudi Lange (mit Genehmigung vom 08.02.2019)
Karneval im Ammerland? Geht doch
Büttenabend In Wiefelstede
Karneval im Ammerland? Geht doch! Den Beweis dafür trat am Samstagabend der Karnevalsverein „Lachende Bütt“ in Wiefelstede mit seinem humoristisch- tänzerischen „Büttenabend“ als frühem Höhepunkt der karnevalistischen Session an. In der prall gefüllten Mensa der Oberschule hielten Frohsinn und Lebenslust Einzug ins Ammerland.
weiter

Ausbau geht voran
Der Breitbandausbau im Ammerland war Hauptthema des CDU-Kreisvorstandes, der diesmal in Edewecht tagte. Als Gesprächspartner stand der EWE-Kommunalbeauftragte Ralf von Dzwonkowski zur Verfügung.
weiter

Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen